An einige Meldungen sind Links angehängt, die Sie durch anklicken der jeweiligen Meldung finden können.

Aktuelle Meldungen

Treffer 1 - 50 von 174 Ergebnissen

  • Datum
    Meldung
  • 15.12.2017
    Drittsemesterführung

    Am 15.12. um 16:00 findet im Seminarraum 00.24 die Drittsemesterführung für Studierende der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik statt. Dies ist eine Informationsveranstaltung, um sich für eine Vertiefungsrichtung festzulegen.

  • 08.12.2017
    Tag der Elektrotechnik und Informationstechnik und Preisverleihung

    Am 8. Dezember findet der Tag der Elektrotechnik und Informationstechnik 2017 statt. Dort bekommt Dr.-Ing. Mohsen Ferdowsi (Alumni des ACS) um 11:10 den STAWAG Dissertationspreis 2017 verliehen. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 05.12.2017
    ​​Installation und Test von sechs kostengünstigen, vom ACS entwickelten PMU im Enel Verteilernetz

    Im Kontext des ADMS H2020 EU Projekts werden wir Anfang Januar beginnen, sechs vom ACS Institut in 2017 entwickelte Zeitsynchronisierte Zeigermessgeräte (PMUs) zu installieren und testen. Das PMU wird and Mittelspannungs Strom- und Spannungssensoren, entwickelt von der Firma ALTEA, angeschlossen und wird kontinuierlich Messungen an ein Cloud-Überwachungssystem, entwickelt von GridHound, senden.

  • 01.12.2017
    FISMEP Projektstart

    Das EU-Projekt "FISMEP - FIWARE for Smart Energy Platform" ist gestartet. Es baut auf dem vorherigen EU-Projekt "FINESCE" auf und erweitert dessen Plattformkonzept, mit dem Ziel, noch flexiblere Energiesysteme zu gewährleisten. Das Projekt wird von der RWTH Aachen koordiniert und läuft in Zusammenarbeit mit sieben Forschungs- und Industriepartnern in Deutschland, Schweden und Rumänien. Der deutsche Feldtest wird vom ACS in enger Zusammenarbeit mit Forschungscampus Flexible Elektrische Netze FEN geleitet. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 28.11.2017
    FIWARE Tech Summit

    Stephan Groß und Maliheh Haghgoo nahmen am FIWARE Tech Summit 2017 teil, der am 28. und 29. November in Málaga stattfand.Es ist eine Veranstaltung, die sich speziell der Technologie- und Geschäftsentwicklung widmet und führende Entwickler, Startups, Unternehmen und Unternehmer aus den Bereichen Open Source, Smart Cities, Intelligente Industrie, Smart Agrifood und Internet der Dinge zusammenbringt, um Erfahrungen auszutauschen und neue Geschäftsmöglichkeiten zu entdeckenund die Zukunft mitgestalten. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 20.11.2017
    H2020 Bridge Data Management Arbeitsgruppentreffen

    ​Das Interflex Projekt, vertreten durch Marco Cupelli, und das ELSA Projekt, vertreten durch Stephan Groß, haben am H2020 Bridge Data Management Arbeitsgruppentreffen in Brüssel teilgenommen. Thema des Meetings war die Charakterisierung von Flexibility Services und Einschränkungen beim Verarbeiten von Daten. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 07.11.2017
    Stromausfall - Versorgungssicherheit im Inselnetzbetrieb mit dezentraler Einspeisung

    Es besteht großes Interesse und starke Aktivität im Bereich der Nutzung von verteilten, eneuerbaren Energiequellen zur Unterstützung der Wiederherstellung von Blackouts und dem Inselbetrieb von Mikronetzen. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 24.10.2017
    ROME 2018 Workshop

    Am 25. Mai 2018 findet in Vancouver, Kanada der sechste ROME Workshop zum Thema Laufzeitumgebungen und Betriebssysteme für die Manycore-Ära statt. Stefan Lankes (ACS) ist Organisator des Workshops. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 23.10.2017
    IEEE SmartGridComm

    Die IEEE SmartGridComm findet in Dresden vom 23. bis zum 26. Oktober 2017 statt. Am 24. Oktober veröffentlichen Padraic McKeever, Edoardo De Din, Abhinav Sadu und Antonello Monti vom ACS dort ihre wissenschaftliche Arbeit "MAS for Automated Black Start of Multi-Microgrids". Diese Arbeit betrifft zwei Forschungsprojekte am ACS. Sie beschreibt den generellen Ansatz, den der ACS Feldversuch nimmt, sowie erste Ergebnisse, die die simultane Wiederverbindung von einigenen Wechselrichtern zu einem deenergisiertem Netz zeigen, bei dem die Wechselrichter simultan im netzbildendem Modus arbeiten, um das Mikronetz zu reenergisieren und die Belastung zu versorgen. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 17.10.2017
    eSafeNet Konsortialtreffen

    Das fünfte eSafeNet Konsortialtreffen hat am 17. Oktober beim ACS stattgefunden. eSafeNet untersucht dedizierte Kommunikation für Intelligente Stromnetze. ACS demonstierte den derzeitigen Stand der Arbeit durch Anwendung zur Erholung von einem Blackout unter der Verwendung von neuartiger Wechselrichtersteuerung und einem Multi-Agent-System, um Intelligenz hinzuzufügen.

  • 12.10.2017
    SUCCESS Konsortialtreffen

    Das nächste Treffen des SUCCESS-Konsortiums findet am 12.-13. Oktober in Cork, Irland statt. Die Gastgeber sind der ESB, der irische Elektroversorger.

  • 10.10.2017
    Weiteres 5GPPP NRG5 Project Meeting in Athen

    Das ACS, repräsentiert durch Marco Cupelli, Markus Mirz, Sriram Gurumurthy, Aysar Musa und Antonello Monti hat an dem vierten RESERVE Projekttreffen in Cork (10-11 Oktober) teilgenommen.

  • 10.10.2017
    Mehr Netzstabilität durch interkontinentale Kooperation

    Forscher koppeln zehn Simulatoren für eine transatlantische Echtzeitsimulation. Die Demo hat am 29.09.2017 im Idaho National Lab, USA stattgefunden. Steffen Vogel vom ACS war bei der Demo anwesend und Prof. Antonello Monti leitete auf der ISGT dazu einen Live-Workshop.

  • 10.10.2017
    RWTH Start-Up-Förderung

    Dr. Marco Pau erhielt die RWTH Start-Up-Förderung für das Projekt "SMART PLUS - SMART PLacement of MeasUrementS in distribution grids"; die Förderung finanziert Postdocs und Juniorprofessoren für die Entwicklung von innovativen Forschungsprojekten und zielt darauf ab, ihre wissenschaftliche Unabhängigkeit zu unterstützen.

  • 05.10.2017
    D-A-CH+ Energieinformatik 2017 Conference

    Lukas Razik nahm an der D-A-CH+ Energieinformatik 2017 Konferenz (5.- 6. Oktober 2017) in Lugano, Schweiz teil und präsentierte die Arbeit: Automated deserializer generation from CIM ontologies: CIM++—an easy-to-use and automated adaptable open-source library for object deserialization in C++ from documents based on user-specified UML models following the Common Information Model (CIM) standards for the energy sector

  • 03.10.2017
    SUCCESS bei der European Utility Week

    SUCCESS wird einen Stand auf der European Utility Week in Amsterdam,  3.-5. Oktober, haben.

  • 27.09.2017
    H2020 Projekt ADMS Meeting

    Am 27. und 28. September nahmen Prof. Monti, Prof. Ponci und weitere wissenschaftliche Mitarbeiter vom ACS an einem Meeting vom H2020 Projekt ADMS teil. Dort wurden die Anwendungen von low-cost-PMU und cloudbasierten Überwachungssystemen demonstriert.

  • 27.09.2017
    Innovative Smart Grid Technologies (ISGT) Europe 2017 Konferenz

    Auf der ISGT Europe 2017 Konferenz in Turin, Italien, wurden drei ACS Paper vorgestellt: Sonja Kolen präsentierte die Veröffentlichung "Swarm Behavior for Distribution Grid Control", Aysar Musa präsentierte die Veröffentlichung "Modeling and Design of Hybrid Distribution Network: Operational and Technical Features" und der Student Erdem Gümrükcü präsentierte die Veröffentlichung "Modular Modeling Concept and Multi-Domain Simulation for Smart Cities".

  • 26.09.2017
    FLEXMETER bei ISGT

    Die Unternehmungen von Flexmeter wurden in Turin während der IEEE Internation Conference on Innovative Smart Grid Technologies (ISGT Europe) präsentiert. Marco Pau vertrat das ACS beim Arbeitstreffen.

     

  • 20.09.2017
    Abschlusskolloquium für Photovoltaic in Berlin

    Baptiste Feron und Hassan Harb nahmen im Rahmen des Projekt PV KWK am Abschlusskolloquium für Photovolotaic in Berlin teil.

  • 20.09.2017
    Zweites 5GPPP NRG5 Project Meeting in Athen

    Das ACS, repräsentiert durch Gianluca Lipari und Manuel Pitz hat an dem zweiten NRG5 Projekttreffen in Athen teilgenommen. Das Projektreffen wurde von TEISTE - Technological Education Institute of Sterea Ellada ausgerichtet.

  • 20.09.2017
    Internationales IEEE Arbeitstreffen über angewandte Messungen für Stromversorgungssysteme

    Vom 20. bis zum 22. September nahm Andrea Angioni vom ACS am internationalen IEEE Arbeitstreffen über angewandte Messungen für Stromversorgungssysteme teil. Er präsentierte eine Arbeit über “Low Cost PMU to monitor distribution grids”. Das Treffen war eine gute Gelegenheit für Ideenaustausch und um Neuigkeiten zum Thema der elektischen Messungen zu erfahren.

  • 19.09.2017
    ELSA - Aachen trial site

    Nach einem zweiten Vor-Ort-Termin mit unserem Projektpartner Bouygues sind 5 der 6 Batterien der Aachen trial site in Betrieb und stellen dem Bürodistrikt ab EON ERC Flexibilität zur Verfügung.

  • 19.09.2017
     LV-Seed-Fund Projekt "LVDC Protection"

    Das 8. LV Steering Committee Meeting wird in der FEN GmbH, Aachen veranstaltet.

  • 18.09.2017
    Central Region Workshop

    Am 18. und 19.09. richtete ACS den ETIP SNET Region Workshop aus. https://www.etip-snet.eu/

     

  • 13.09.2017
    Publikation über virtuellen Kraftwerkansatz

    Antonello Monti and Baptiste Feron from ACS published the paper "An agent based approach for Virtual Power Plant valuing thermal flexibility in energy markets". Further information is published at the link.

  • 12.09.2017
    ELSA Board Projekttreffen in Brüssel

    Prof. Monti, Michael Diekerhof and Nikolaus Wirtz haben am ELSA Board Projekttreffen in Brüssel teilgenommen.

  • 26.07.2017
    ENSURE Cluster3 Treffen

    E.ON ERC war Gastgeber für das Cluster3-Gesamttreffen vom 26. bis 27. Juli. Kurz davor hat ACS zwei Vorabtreffen (für Mitwirkende in Arbeitspaketen 3.1 bzw. 3.4) veranstaltet. ACS wurde von Stefan Dähling, David Raisz und Igor Sowa vertreten.

  • 20.07.2017
    ETSI Arbeitstreffen

    Das ETSI (European Telecommunications Standards Institute) hat eine neue Gruppe zum Thema “Context Information Management” für Smart City-Interoperabilität gegründet. Das ACS (Stephan Gross) hat am ersten Arbeitstreffen zum Thema „Cross-Cutting Context Information Management“ in Berlin teilgenommen.

  • 19.07.2017
    DEFENDER Treffen in Ljubljana

    Mehrere Arbeitspakete des H2020 Projektes DEFENDER trafen sich in Ljubljana zur Erarbeitung konkreter Partner-übergreifender Forschungsaktivitäten. Ein Besuch bei ELES (Besitzer einer der Feldtest Infrastrukturen) einer regionalen Leitstelle sowie einer Umspannstation unterstützte die Diskussionen. Für das Institut ACS haben Nikolaus Wirtz und Bettina Schäfer teilgenommen.

     

  • 05.07.2017
    FEN MV Workshop

    Am 5. Juli nahmen industrielle und akademische Partner am ersten Mittelspannungskonsortium Workshop teil, um die Ergebnisse der geleisteten Arbeit zu diskutieren und zukünftige Richtungen für die Zusammenarbeit in Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sowohl in der Industrie als auch im universitären Bereich zu definieren.

  • 04.07.2017
    LV-Seed-Fund Projekt "LVDC Protection"

    Das 7. LV Steering Committee Meeting wurde in der FEN GmbH, Aachen veranstaltet. Das ACS (Ting Wang) hat den Forschungsfortschritt im Bereich der Beeinflussungsfaktoren im LVDC Schutztechnik präsentiert.

  • 04.07.2017
    7. Niederspannungs Lenkungskreis Treffen FEN

    Das 7. Lenkungskreistreffen des FEN Niederspannungskonsortiums fand am RWTH Campus statt. Momentane Entwicklungen sowie Roadmap Vorschläge wurden vorgestellt. Das Industriekonsortium wurde in die Entwicklung der Roadmap einbezogen.

  • 30.06.2017
    Disseration von Dr.-Ing. Mohsen Ferdowsi

    Am 30. Juni 2017 promovierte Mohsen Ferdowsi am ACS mit der Disseration "Data-Driven Approaches for Monitoring of Distribution Grids".

  • 27.06.2017
    NRG-5 Kick-off Meeting in Rom

    Das 5G-PPP Phase 2 Projekt NRG-5 hat das Kick-Off Meeting in Rom gehalten. Gianluca Lipari hat für ACS teilgenommen. Das NRG-5 Projekt zielt darauf ab, zu den Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Rahmen der 5G PPP/5G Initiative beizutragen. Das Projekt erarbeitet ein neuartiges 5G-PPP konformes, dezentralisiertes, sicheres und elastisches Framework, welches mit hoher Verrfügbarkeit die folgenden Funktionen unterstützt: Homogene Modellierung und Virtualisierung von multihomed, statischen oder beweglichen, hardwaregebundenen (smart energy) Geräten, Edge-Computing-Ressourcen und elastisch virtualisierten Dienste über Kommunikations- und Energieversorger-Infrastrukturen hinweg.

  • 08.06.2017
    SUCCESS Projekttreffen und Beiratssitzung in Stockholm

    Das ACS, repräsentiert von Prof. Monti, Gianluca Lipari und Padraic McKeever, nahm an dem SUCCESS Projekttreffen und der ersten Beiratssitzung in Stockholm teil, die vom KTH - Royale Institute of Technology veranstaltet wurde.

  • 01.06.2017
    IEEE Innovation in Societal Infrastructure Award 2017

    Professor Antonello Monti wurden mit dem "IEEE Innovation in Societal Infrastructure Award 2017" ausgezeichnet. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 30.05.2017
    SUCCESS Projektbewertung in Aachen

    Das ACS veranstaltete die Erste Bewertung des SUCCESS Projekt. Prof. Monti, als technischer Manager, Gianluca Lipari und Padraic McKeever vertraten das ACS. Sie präsentierten die bisherigen Ergebnisse des Projekts durch Vorführung der SUCCESS Security Monitoring Architektur und der entwickelten Security- und Elastizitätslösungen im ACS Labor.

  • 29.05.2017
    Energie System 2050

    Das Energie System Projekt der Helmholtz Gesellschaft hat sich zum Jährlichen Globaltreffen aller Forschungsthemen in Berlin getroffen. Marcus Fuchs (EBC) und Stephan Gross (ACS) präsentierten Ihre Arbeit an den Forschungsthemen 5.2 und 5.4. Mehr Informationen über das Energie System 2050 Projekt können Sie auf der Projekt Homepage finden.

  • 24.05.2017
    Professor Antonello Monti bekam die Auszeichnung "FAMOS für Familile" verliehen

    Professor Antonello Monti hat als einer von sieben RWTH Führungskräften die "FAMOS für Famillie"-Auszeichung für familiengerechte Personalführung verliehen bekommen. Bei der Preisverleihung wurde er von Sara Khayyamim vertreten.

  • 22.05.2017
    Fraunhofer IoT Innovation and Networking Days in Bonn

    Gianluca Lipari nimmt für ACS an den Fraunhofer IoT Innovation and Networking Days in Bonn teil und präsentiert eine Übersicht, sowie die ersten Ergebnisse des H2020 Projekts SUCCESS. Mehr Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 22.05.2017
    H2020 Projekt DEFENDER Kick-off Treffen

    Das H2020 Projekt DEFENDER hat sein Kick-off Meeting in Rom abgehalten. Für ACS hat Bettina Schäfer teilgenommen. DEFENDER (Defining the European Energy Infrastructures) erforscht die Sicherheit und den Schutz für kritische Energie-Infrastrukturen.

  • 15.05.2017
    Smart Grid Plus ERA-Net Initiative

    Stephan Gross hat für das ACS an einem Meeting der Smart Grid Plus ERA-Net Initiative teilgenommen. Ziel des Meetings war die Stärkung der Kollaboration zwischen geförderten Projekten, Datenprovidern und Anbietern von Service Plattformen.

  • 11.05.2017
    Flexmeter Projekttreffen

    Marco Pau organisiert für ACS das M29 Flexmeter Projekttreffen am E.ON ERC.

  • 05.05.2017
    Preis der "GI-Fachgruppe Parallel-Algorithmen, -Rechnerstrukturen und -Systemsoftware"

    Nicolas Berr wurde für seine Arbeit "Efficient Simulation of PRAM Algorithms on Shared Memory Machines " von der GI-Fachgruppe "Parallel-Algorithmen, -Rechnerstrukturen und -Systemsoftware" ausgezeichnet. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 25.04.2017
    4. Internationales Arbeitstreffen am NREL

    Anica Berthold hat am 4. Internationalen Arbeitstreffen über Netzsimulationen für Systemprüfstände für Windenergieanlagen am National Renewable Energy Laboratory (NREL) in Golden, Colorado, USA teilgenommen.

  • 22.04.2017
    SMARTGREENS Konferenz in Porto

    Marco Pau stellt die Publikation "Optimal scheduling of Heat Pumps for Power Peak Shaving and Customer Thermal Comfort" bei der SMARTGREENS Konferenz in Porto, Portugal vor. Seine Publikation wurde als beste Publikation der Konferenz prämiert.

  • 08.03.2017
    InterFlex Workshop

    Marco Cupelli organisiert mit Trialog und AIT den ersten Workshop zum Thema “Interoperability by design for Demonstrations with cyber security constraints" mit Vertretern des tschechischen Feldversuches von InterFlex

  • 08.03.2017
    ENSURE Cluster 4 und Cybersecurity Workshop in Ladenburg

    Lukas Razik, Stefan Dähling und Igor Sowa haben das ACS vertreten.

  • 07.03.2017
    FIWARE Open Day

    Das ACS, repräsentiert durch Bettina Schäfer und Stephan Gross, haben am FIWARE Open Day teilgenommen, um die Gründung der FIWARE Foundation zu feiern.