An einige Meldungen sind Links angehängt, die Sie durch anklicken der jeweiligen Meldung finden können.

Aktuelle Meldungen

Treffer 1 - 50 von 216 Ergebnissen

  • Datum
    Meldung
  • 12.06.2018
    ​SUCCESS Projektmeeting in Athen

    Dr. Gianluca Lipari und Padraic McKeever vertraten das ACS beim SUCCESS Projektmeeting, veranstaltet von Synelixis in Athen.

  • 07.06.2018
    H2020 ADMS Meeting

    Andrea Angioni nahm am regelmäßig stattfindenden Meeting des H2020 AMDS Projekts in Bologna, Italien teil. Er diskutierte den aktuellen Status der Pilotstandorte und die notwendigen Aktionen im letzten Trimester des Projekts.

     

  • 04.06.2018
    Bologna Energy Day

    Professor Monti und Andrea Angioni nahmen am Bologna Energy Day Event (Italien), Teil der EU Sustainable Energy Week 2018, teil. Prof. Monti präsentierte aktuelle Trends in Automatisierung in Distributionssystemen basierend auf Cloud un 5G Kommunikation, während Andrea Angioni den Status des RWTH Überwachsungssystems basierend auf PMUs und Cloud präsentierte.

  • 04.06.2018
    [H2020 Bridge] Data Management Working Group

    Die Bridge Data Management Working Group traf sich Anfang Juni in Brüssel. Stephan Gross nahm an der Veranstaltung als Vertreter für das ELSA Projekt und das E.ON ERC teil.

  • 30.05.2018
    Leuchtturmprojekt National 5G Energy Hub

    Das Großforschungsprojekt "National 5G Energy Hub" des BMWi startete am ersten Mai. Das Projekt findet in Kooperation mit der TU Dresden, der RWTH Aachen, sowie diversen Industriepartnern statt. Auch das ACS ist in dem Projekt involviert. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 25.05.2018
    Workshop bei IPDPS

    Dr. Lankes führt im Rahmen des Konferenz IPDPS einen Workshop bezüglich Laufzeitsystemen und Betriebssystemen durch.

  • 22.05.2018
    ERA-Net Smart Energy Systems in Malmö 2018

    Michael Diekerhof nahm am Knowledge Community Meeting in Malmö im Rahmen des ERA-Net FISMEP Projekts. Das Event fand vom 22. bis zum 24. Mai statt.

     

  • 17.05.2018
    Cyber-security Workshop bei der UtiliNet 2018

    Am 17. Mai leitete Prof. Monti den Workshop über "Cyber-Security for Utility Packet Telecom Networks" während der UtiliNet 2018 Konferenz in Brüssel. Dr. Lipari präsentierte die Sicherheit, Elastizität und Überlebensfähigkeit durch Designkonzepte, die am ACS im Rahmen des SUCCESS Projekts entwickelt wurden.

  • 15.05.2018
    Face-to-Face-Meeting der SC18

    Dr. Lankes wird am 4. und 5. Juni am Face-to-Face-Meeting des Programmkomitees der Supercomputing-Konferenz SC18 teilnehmen.

  • 15.05.2018
    Open-Access-Veröffentlichung vom ACS

    Die neue ACS Publikation "A Market-Based Optimization Approach for Domestic Thermal and Electricity Energy Management System: Formulation and Assessment" ist öffentlich zugängig unter dem Link zu lesen.

  • 08.05.2018
    ​FIWARE Global Summit in Porto 2018

    Michael Diekerhof besuchte den FIWARE Global summit in Porto und hielt eine Präsentation über "Definition of a Global Architecture for Smart Grid Applications". Das Event fand am 8. und 9. Mai statt.

     

  • 03.05.2018
    FISMEP Projektmeeting in Göteborg

    Prof. Monti, Alberto Dognini und Malileh Haghgoo nahmen am FISMEP Projektmeeting in Göteborg teil. Gastgeber war die Chalmers University of Technology.

  • 26.04.2018
    Girl's Day

    Am Girl's Day im ACS erklärten Stefan Dähling und Baptiste Feron die Herausforderungen an das Stromnetz durch die Zunahme an erneuerbaren Energien.

  • 23.04.2018
    Outstanding reviewer award

    Dr. Marco Pau wurde von der "IEEE Instrumentation and Measurement Society" als einer der Outstanding Reviewer in 2017 für seine Arbeit als Reviewer des "IEEE Transactions on Instumentation and Measurement" Journals nominiert.

  • 20.04.2018
    ACDGS Preis fürs Beste Poster

    Asimenia Korompili vom ACS gewann den Preis fürs Beste Poster bei ACDGS.

  • 19.04.2018
    SUCCESS - Tag der offenen Tür der Prüfstelle und zweite Beiratssitzung

    Am 19. April war Tag der offenen Tür der Feldversuchsprüfstelle des SUCCESS Projekts in Terni, Italien. Zu sehen waren die entwickelten Lösungen zur Sicherung kritischer Infrastruktur von Cyber-Gefahren. Eine kostengünstiges zeitsynchronisiertes Zeigermessgerät (PMU) wurde vom ACS entwickelt und wurde zu den Feldversuchsprüfstellen in Terni und Rumänien verschickt. Gleichzeitig fand die zweite Beiratssitzung dort statt, bei der das Projektteam Feedback zur bisherigen Arbeit, sowie Verbesserungsvorschläge erhält. Die SUCCESS Sicherheitslösung arbeitet auf verschiedenen Ebenen: Sie führt ein neues Smart Meter mit verbesserten Sicherheitsfunktionen ein. Neue Sicherheitsfunktionalität wird am Rande des 5G Mobilfunknetzes entwickelt, um Manipulation von Kommunikation zu erkennen und mildern. Eine Sicherheitszentrale, die Cyberangriffe auf kritische Infrastruktur erkennen und mildern kann, wird entwickelt. Ein europaweites Informationsaustausch- und Sicherheitsanalysenetzwerk wird vorgeschlagen, um Informationsaustausch zwischen Betreibern kritischer Infrastruktur und Behörden zu ermöglichen. Das ACS wurde vertreten von Dr. Gianluca Lipari, Padraic McKeever und Igor Sowa und präsentierte die Beiträge zum Projekt. Des weiteren demonstrierte das Institut einige entwickelte Techniken für die Cyber-Sicherheit kritischer Energieinfrastrukturen.

  • 19.04.2018
    In2Rail Projekt Abschlussevent

    Am 19. April fand in Wien das Abschlussevent des Projekts In2Rail statt. In der Abschlusskonferenz wurden drei Workshops mit den Themen "Smart Infrastructure", "Intelligent Mobility Management" und "Rail Power Supply & Energy Management" präsentiert.

  • 17.04.2018
    Überwachungssystem des E.ON ERC Netzwerks auf Basis von PMUs

    Das Institut ACS hat im Rahmen des H2020-Projekts ADMS die Installation von insgesamt 4 Phasor Measurement Units (PMUs) abgeschlossen, die die Spannung, den Strom und die Frequenz des elektrischen Netzes vom E.ON ERC messen. Die Daten werden einem State Estimation Algorithmus bereitgestellt, der die beste Schätzung des aktuellen Zustands des Netzes liefert.

  • 16.04.2018
    Plenarsitzung: H2020 DEFENDER Projekt

    Malileh Haghgoo und Marija Stevic nahmen am 16. und 17. April an der Plenarsitzung des H2020 DEFENDER Projekts in Rom, Italien teil.

  • 11.04.2018
    H2020 Hauptversammlung in Torino

    Prof. Monti, Markus Mirz und Sriram Gurumurthy nahmen an der Hauptversammlung des H2020 RESERVE Projekts in Torino, veranstaltet von der Universität Politecnico di Torino teil.

  • 23.03.2018
    Zusammenarbeit mit der Systems Software Research Group am Unikernel HermitCore

    Dr. Lankes besuchte im März die Systems Software Research Group der Virginia Tech, um die Zusammenarbeit bei der Entwicklung des Unikernels HermitCore zu intensivieren.

  • 23.03.2018
    ACS ist Teil der einflussreichsten Papers im Bereich Smart Grids

    IEEE veröffentlichte eine Publikation, welche die einflussreichsten Publikationen im Bereich von Smart Grids aus den letzten zehn Jahren sammelt. Das ACS ist Teil dieser Liste geworden, mit dem Paper: “Trade-offs in PMU deployment for state estimation in active distribution grids”.

  • 22.03.2018
    E.ON Innovation Days

    Die E.ON Innovation Days 2018 fanden am 22. und 23. März 2018 in Essen statt. Prof. Monti hielt eine Präsentation über Zukunftsszenarien für Verteiletz-Automatisierung.

  • 20.03.2018
    Sechstes eSafeNet Konsortialtreffen

    Das 6te eSafeNet Konsortialtreffen fand in den Räumlichkeiten von QSC in Köln statt.

  • 16.03.2018
    SOGNO Meeting im ACS

    Das Institut ACS veranstaltete das zweite Meeting des europäischen Projekts SOGNO. Prof. Monti, Dr. Marco Pau, Jonas Bielemeier und Gaurav Roy nahmen für das ACS am Treffen Teil. Das nächste Meeting wird im Juni in Bologna, Italien stattfinden.

  • 23.02.2018
    Abschlussprüfung des Projekts FLEXMETER

    Dr. Marco Pau vertrat das ACS bei der Abschlussprüfung des EU-Projekts Flexmeter. Das ACS hatte durch das Entwickeln der Echtzeitsimulationsplatform, welche verwendet wurde um die meisten Anwendungsfälle zu testen, sowie durch das Entwickeln mehrerer Algorithmen als DSO-Dienste, eine Schlüsselrolle im Projekt. Mehr Informationen über die finalen Errungenschaften des Projekts sind unter dem Link zu finden.

  • 21.02.2018
    Publikation zu HPC-basierter Verteilnetz-Simulation

    ​Entdecken Sie unsere neueste Publikation zu HPC-basierter Verteilnetz-Simulation in der Fachzeitschrift Complexity: "Enabling the Analysis of Emergent Behavior in Future Electrical Distribution Systems Using Agent-Based Modeling and Simulation". Sie ist unter dem Link zu finden.

  • 20.02.2018
    ​​SUCCESS Projektmeeting in Brüssel

    Prof. Monti, Dr. ​Gianluca Lipari, Padraic McKeever, Abhinav Sadu und Igor Sowa nahmen am SUCCESS Projektmeeting in Brüssel teil. Gastgeber war die Vrije Universiteit Brussel.

  • 07.02.2018
    NRG-5 Projektmeeting in Paris

    Dr. Gianluca Lipari, Mirko Ginocchi und Manuel Pitz haben für das ACS, an dem dritten NRG5 Projektmeeting teilgenommen. Das Treffen wurde von der University Pierre et Marie Curie in Paris ausgerichtet.

  • 07.02.2018
    EU-Kommissare treffen sich mit Professoren vom E.ON ERC

    Elf EU-Kommissare treffen sich im E.ON Energy Research Center mit Prof. Rik W. De Doncker, Prof. Antonello Monti und Prof. Ferdinanda Ponci.

  • 01.02.2018
    Publikation über Optimierung im IEEE PES General Meeting

    Baptiste Feron und Antonello Monti veröffentlichten ihre neuste Publikation über Optimierung im IEEE PES General Meeting: "Integration of space heating demand flexibility in a home energy management system using a market-based multi agent system". Die Publikation ist unter dem Link zu finden.

  • 01.02.2018
    Präsentation über Echtzeit-Cosimulation auf der ​IESES 2018 in Hamilton, Neuseeland

    Das Paper "Distributed Real-Time Co-Simulation as a Service" wurde in der Special Session "Real-Time and Hardware-in-the-Loop Simulation Based Testing of Electric Power Apparatus and Controls" von Bettina Schäfer präsentiert.

  • 26.01.2018
    FEIN e.V. Colloquium

    Der Verein "Förderer der Energie- und Informationstechnik für zukunftsfähige Netze Aachen e.V." (FEIN Aachen e.V.) lädt zu einer Präsentation mit anschließender Diskussion ein. Dr.-Ing. Xiang Wu, von der GEIRI Europe GmbH, wird eine Präsenation über das Thema "The development of HVDC Technology and Systems in State Grid Corporation of China" halten. Diese findet statt am Freitag, den 26. Januar 2018 um 17:00 in Raum 00.24 im E.ON Energy Research Center, Mathieustraße 10. Nach der Präsenation wird es ein informelles Treffen im Foyer geben. Weitere Informationen zum Treffen und zur Anmeldung sind unter dem Link zu finden.

  • 24.01.2018
    ACS Facebook-Seite

    Das ACS hat nun eine Facebook-Seite, diese ist unter dem Link zu finden.

  • 24.01.2018
    RESERVE Projektmeeting

    Das RESERVE Projektmeeting in Brüssel wurde von Professor Monti, Markus Mirz, Marco Cupelli, Sriram Gurumurthy und Aysar Musa besucht.

  • 23.01.2018
    RESERVE Beiratssitzung

    Die RESERVE Beiratssitzung wurde von Professor Monti, Markus Mirz, Marco Cupelli, Sriram Gurumurthy und Aysar Musa besucht.

  • 19.01.2018
    Vorschlag für Sondersitzung für IECON 2018

    Die Vorschläge für Sondersitzungen über "DC Shipboard Power Systems for the future All Electric Ships" und "Smart Automation, Control and ICT Concepts applied to Power and Energy Systems" von Marco Cupelli wurden für IECON 2018 akzeptiert.

  • 16.01.2018
    SOGNO Kick-Off Meeting

    Das Kick-Off Meeting des H2020 Projekts SOGNO fand in Aachen statt. Prof. Monti, Marco Pau, Gaurav Roy, Jonas Bielemeier und Manyun Huang vertraten das ACS beim Meeting. Das Projekt beschäftigt sich mir der Verwendung von 5G Kommunikation und Cloud-Diensten zur Automatisierung von zukünftigen Verteilungsnetzen. ACS hat die Rolle des technischen Managements für das Projekt.

  • 16.01.2018
    ENSURE CLUSTER 3 Treffen in Oldenburg

    ACS wurde vertreten durch Stefan Dähling (Leiter der Co-Simulationsarbeitsgruppe 3.1.2), Igor Sowa (Beitrag zu AP.3.2 mit kollaborativen Optimierungsstrategien in einem Aggregator), Lukas Razik (Beitrag zu AP.3.1 "IKT Lösungen ") und David Raisz (verantwortlich für Meilenstein M3.2.1 "Gesamtkonzepte zur Betriebsführung und Automatisierung" und mit Beitrag zu AP 3.4 "Stabilitätsaspekte"). Unsere Ergebnisse und Pläne für zukünftige Arbeiten wurden von unseren Partnern sehr geschätzt. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 15.12.2017
    Drittsemesterführung

    Am 15.12. um 16:00 findet im Seminarraum 00.24 die Drittsemesterführung für Studierende der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik statt. Dies ist eine Informationsveranstaltung, um sich für eine Vertiefungsrichtung festzulegen.

  • 08.12.2017
    Tag der Elektrotechnik und Informationstechnik und Preisverleihung

    Am 8. Dezember findet der Tag der Elektrotechnik und Informationstechnik 2017 statt. Dort bekommt Dr.-Ing. Mohsen Ferdowsi (Alumni des ACS) um 11:10 den STAWAG Dissertationspreis 2017 verliehen. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 05.12.2017
    ​​Installation und Test von sechs kostengünstigen, vom ACS entwickelten PMU im Enel Verteilernetz

    Im Kontext des ADMS H2020 EU Projekts werden wir Anfang Januar beginnen, sechs vom ACS Institut in 2017 entwickelte Zeitsynchronisierte Zeigermessgeräte (PMUs) zu installieren und testen. Das PMU wird and Mittelspannungs Strom- und Spannungssensoren, entwickelt von der Firma ALTEA, angeschlossen und wird kontinuierlich Messungen an ein Cloud-Überwachungssystem, entwickelt von GridHound, senden.

  • 01.12.2017
    FISMEP Projektstart

    Das EU-Projekt "FISMEP - FIWARE for Smart Energy Platform" ist gestartet. Es baut auf dem vorherigen EU-Projekt "FINESCE" auf und erweitert dessen Plattformkonzept, mit dem Ziel, noch flexiblere Energiesysteme zu gewährleisten. Das Projekt wird von der RWTH Aachen koordiniert und läuft in Zusammenarbeit mit sieben Forschungs- und Industriepartnern in Deutschland, Schweden und Rumänien. Der deutsche Feldtest wird vom ACS in enger Zusammenarbeit mit Forschungscampus Flexible Elektrische Netze FEN geleitet. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 28.11.2017
    FIWARE Tech Summit

    Stephan Groß und Maliheh Haghgoo nahmen am FIWARE Tech Summit 2017 teil, der am 28. und 29. November in Málaga stattfand. Es ist eine Veranstaltung, die sich speziell der Technologie- und Geschäftsentwicklung widmet und führende Entwickler, Startups, Unternehmen und Unternehmer aus den Bereichen Open Source, Smart Cities, Intelligente Industrie, Smart Agrifood und Internet der Dinge zusammenbringt, um Erfahrungen auszutauschen und neue Geschäftsmöglichkeiten zu entdeckenund die Zukunft mitgestalten. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 27.11.2017
    Workshop 'Protection Concepts LVDC'

    Der Workshop 'Protection Concepts LVDC' wird um 10 Uhr am 27.11. im Büro des Forschungscampus FEN, Aachen angestaltet. Wilbert Tarnate und Ting Wang von ACS werden über das Thema LVDC Schutztechnik präsentieren.

  • 20.11.2017
    H2020 Bridge Data Management Arbeitsgruppentreffen

    ​Das Interflex Projekt, vertreten durch Marco Cupelli, und das ELSA Projekt, vertreten durch Stephan Groß, haben am H2020 Bridge Data Management Arbeitsgruppentreffen in Brüssel teilgenommen. Thema des Meetings war die Charakterisierung von Flexibility Services und Einschränkungen beim Verarbeiten von Daten. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 07.11.2017
    Stromausfall - Versorgungssicherheit im Inselnetzbetrieb mit dezentraler Einspeisung

    Es besteht großes Interesse und starke Aktivität im Bereich der Nutzung von verteilten, eneuerbaren Energiequellen zur Unterstützung der Wiederherstellung von Blackouts und dem Inselbetrieb von Mikronetzen. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 24.10.2017
    ROME 2018 Workshop

    Am 25. Mai 2018 findet in Vancouver, Kanada der sechste ROME Workshop zum Thema Laufzeitumgebungen und Betriebssysteme für die Manycore-Ära statt. Stefan Lankes (ACS) ist Organisator des Workshops. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 23.10.2017
    IEEE SmartGridComm

    Die IEEE SmartGridComm findet in Dresden vom 23. bis zum 26. Oktober 2017 statt. Am 24. Oktober veröffentlichen Padraic McKeever, Edoardo De Din, Abhinav Sadu und Antonello Monti vom ACS dort ihre wissenschaftliche Arbeit "MAS for Automated Black Start of Multi-Microgrids". Diese Arbeit betrifft zwei Forschungsprojekte am ACS. Sie beschreibt den generellen Ansatz, den der ACS Feldversuch nimmt, sowie erste Ergebnisse, die die simultane Wiederverbindung von einigenen Wechselrichtern zu einem deenergisiertem Netz zeigen, bei dem die Wechselrichter simultan im netzbildendem Modus arbeiten, um das Mikronetz zu reenergisieren und die Belastung zu versorgen. Weitere Informationen sind unter dem Link zu finden.

  • 17.10.2017
    eSafeNet Konsortialtreffen

    Das fünfte eSafeNet Konsortialtreffen hat am 17. Oktober beim ACS stattgefunden. eSafeNet untersucht dedizierte Kommunikation für Intelligente Stromnetze. ACS demonstierte den derzeitigen Stand der Arbeit durch Anwendung zur Erholung von einem Blackout unter der Verwendung von neuartiger Wechselrichtersteuerung und einem Multi-Agent-System, um Intelligenz hinzuzufügen.