Gekoppelte thermisch-elektrische Simulation zur Analyse des Einflusses von Home Energy Systemen auf Niederspannungsnetze

  Urheberrecht: RWTH Aachen Electrical Profiles in a Grid-interactive building

Das Hauptziel des Projektes ist eine ganzheitliche thermische Evaluierung von Gebäuden und ihrer Interaktion mit dem elektrischen Netz mittels numerischer Simulation. Der Fokus liegt auf elektrischen Profilen von Mini-/Mikro BHKWs und Wärmepumpen als Home Energy Systeme. Diese Komponenten sind mit dem elektrischen Netz verbunden, während sie den Wärmebedarf des Gebäudes decken. Um diese Wechselbeziehung zu adressieren, müssen die Simulationen des elektrischen Netzes, des Gebäudes an sich und des thermischen Energiesystems kombiniert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der englischen Projektseite.