Power System Dynamics

  Foto einer Vorlesung Urheberrecht: Martin Braun

Diese Vorlesung deckt die Prinzipien der Dynamik von Energiesystemen ab. Zunächst werden die Grundlagen der wichtigsten Netzkomponenten wiederholt, bevor die typischen Kategorien des transienten Verhaltens von Energiesystemen, in Verbindung mit Regelungssystemen, behandelt werden. Sowohl die klassische Analyse des stationären Verhaltens als auch elektromagnetische Phänomene werden vorgestellt. Weiterhin werden sowohl kleine Störungen als auch große Störungen untersucht. Ein spezieller Fokus liegt bei Windparks und deren Dynamik. Der Aspekt der Spannungs- und Frequenzregelung rundet die Veranstaltung ab.

 

Fragen?

Falls sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren sie bitte ​.