PV Kraftwerk2025

Kontakt

Nurhan Rizqy  Averous

Name

Nurhan Rizqy Averous

Oberingenieur Leistungselektronik

Telefon

work
+49 241 80 49958

E-Mail

E-Mail
 

Innovationen für die nächste Generation PV-Kraftwerke: Neue Bauelemente, Systhemlösungen und Wechselrichter für eine kostengünstige und netzdienliche Stromversorgung

PV Panele stehen auf einem Feld, aufgenommena aus Vogelperspektive Urheberrecht: SMA Solar Technology AG Beispiel PV Kraftwerk

Photovoltaik Großanlagen spielen eine immer größere Rolle im Verbundnetz und müssen dadurch auch zunehmend Netzdienstleistungen übernehmen. Dabei steht eine Funktionalitäterweiterung mit gleichtzeitiger Kostenreduktion im Vordergrund des Vorhabens. Hierbei werden verschiedene Inverter/Konverter Topologien miteinander verglichen, um die optimale Struktur für ein Großkraftwerk zu ermitteln.

Ein weiterer Aspekt dieses Forschungsprojekts ist die Analyse des transienten Verhaltens der Großkraftwerke, um die Stabilität dieser zu bewerten. Da die Eigenschaften des Netzanschlusspunktes je nach Standort variieren, ist ein Verfahren zur automatisierten Parametrierung der Regler zu entwickeln. Auch wird die Beeinflussung der einzelnen Inverter untereinander untersucht.

Fördergeber: BMWi

Partner: SMA Solar Technology AG, Infineon Technologies AG, Danfoss Silicon Power GmbH, Universität Kassel KDEE, FuE-Zentrum FH Kiel GmbH

Logo BMWi