Stefen Beushausen verstärkt das Institut PGS

04.01.2016

Ab dem 4. Januar 2016 verstärkt Steffen Beushausen das Institut PGS. Er hat sein Master Studium an der RWTH Aachen abgeschlossen und hat seine Abschlussarbeit am Insitut ISEA im Bereich Hoch-Frequenz Induktivitäten für DC-DC Wandler durchgeführt. Am PGS wird er sich mit der Entwicklung von Treiberschaltungen für Mittelspannung IGBT beschäftigen.