ADMS News

 
01.07.2018

The Gridwatch device, developed by MAC, a company set in Ireland, measuring power quality indexes has been installed in RWTH premises in the context of ADMS project. Together with the ALTEA sensors, the locally developed "LOCO" PMU and the GridHound Cloud, the ADMS architecture is fully installed in the RWTH pilot site.

 
07.06.2018

Andrea Angioni nahm am regelmäßig stattfindenden Meeting des H2020 AMDS Projekts in Bologna, Italien teil. Er diskutierte den aktuellen Status der Pilotstandorte und die notwendigen Aktionen im letzten Trimester des Projekts. 

 
17.04.2018

Das Institut ACS hat im Rahmen des H2020-Projekts ADMS die Installation von insgesamt 4 Phasor Measurement Units (PMUs) abgeschlossen, die die Spannung, den Strom und die Frequenz des elektrischen Netzes vom E.ON ERC messen. Die Daten werden einem State Estimation Algorithmus bereitgestellt, der die beste Schätzung des aktuellen Zustands des Netzes liefert.

 
05.12.2017

Im Kontext des ADMS H2020 EU Projekts werden wir Anfang Januar beginnen, sechs vom ACS Institut in 2017 entwickelte Zeitsynchronisierte Zeigermessgeräte (PMUs) zu installieren und testen. Das PMU wird and Mittelspannungs Strom- und Spannungssensoren, entwickelt von der Firma ALTEA, angeschlossen und wird kontinuierlich Messungen an ein Cloud-Überwachungssystem, entwickelt von GridHound, senden.

 
27.09.2017

Am 27. und 28. September nahmen Prof. Monti, Prof. Ponci und weitere wissenschaftliche Mitarbeiter vom ACS an einem Meeting vom H2020 Projekt ADMS teil. Dort wurden die Anwendungen von low-cost-PMU und cloudbasierten Überwachungssystemen demonstriert.

 
27.10.2016

Das Horizont 2020 Projekt ADMS, für welches Prof. Monti der Projektkoordinator ist, startete mit einem Kick-Off Meeting aller Partner am ACS. Weitere ACS Teilnehmer waren Prof. Ponci, Bettina Schäfer und Andrea Angioni.