Simulation Infrastructure and HPC

 

Gruppenleiter: Sonja Happ

 

RTlab

An der RWTH Aachen entstehen im Rahmen des Projekts Urban Energy Lab 4.0 (UEL) neue Laboreinrichtungen für die Planung und Evaluierung von urbanen Energiesystemen der nächsten Generation. Im Rahmen des Teilprojekts RTlab wird die Laborausstattung unseres Instituts im Bereich der Forschung auf dem Gebiet der elektrischen Netze erheblich erweitert, um das revolutionäre Simulations- und Testverfahren des Parallelprojektes UEL InFIS zu unterstützen. Mehr

 

NRG-5: Enabling Smart Energy as a service via 5G Mobile Network advances

Dienstleistungen für das intelligente Energienetz zu unterstützen ist eine vielversprechende Anwendung für 5G Mobilkommunikation. NRG-5 wird den Einsatz, Betrieb und das Management existierender und neuer 5G Kommunikations- und Energieinfrastrukturen vorantreiben, um sichere und belastbare Mechanismen hoher Verfügbarkeit bereitzustellen. Mehr

 

HermitCore - A Unikernel for Extreme-Scale Computing

Das Projekt HermitCore ist ein neuartiger Unikernel, welches ein skalierbares und vorhersagbares Laufzeitverhalten für HPC- und Cloud-Umgebungen gewährleistet. HermitCore kann als klassischer Unikernel innerhalb einer virtuellen Maschine verwendet werden. Darüber hinaus erweitert es den Multi-Kernel-Ansatz mit Unikernel-Eigenschaften, um eine bessere Programmierbarkeit und Skalierbarkeit für hierarchische Systeme zu gewährleisten. Mehr

 

ENVELOPE - Effizienz und Zuverlässigkeit: Selbstorganisation in HPC-Systemen

"ENVELOPE - Effizienz und Zuverlässigkeit: Selbstorganisation in HPC-Systemen" ist ein vom BMBF gefördertes Projekt im Rahmen des Förderprogramms "IKT 2020 - Forschung für Innovationen“ auf dem Gebiet "Grundlagenorientierte Forschung für HPC-Software im Hoch- und Höchstleistungsrechnen“. Das Projekt hat eine Laufzeit von 3 Jahren und startete im Januar 2017. Mehr