M5BAT – Batteriespeicheranlagen im Mittelspannungsnetz

  M5Bat – Batteriespeicheranlagen im Mittelspannungsnetz Urheberrecht: EBC

Mit einem zunehmenden Anteil volatiler regenerativer Energiequellen, wie z. B. Wind- und Solarenergie, an der elektrischen Energieversorgung, steigen auch die Lastschwankungen, denen das elektrische Stromnetz unterliegt. Um diese Schwankungen in Zukunft auszugleichen und weiterhin die Versorgungssicherheit aufrechtzuerhalten, werden innovative, intelligente und hochflexible Speichersysteme benötigt.

Im Projekt M5Bat entwickelt und baut die E.ON Energie Deutschland GmbH in Kooperation mit dem E.ON Energy Research Center, Partnern aus der Industrie und weiteren Instituten der RWTH Aachen einen weltweit einzigartigen hybriden Batteriespeicher mit einer Leistung von fünf Megawatt. Ziel des Projektes ist die Erprobung der Integration verschiedener Batterietypen in einer Batteriespeicheranlage im Mittelspannungsnetz (10 bis 30 kV). Hierbei werden der Betrieb, die Wirtschaftlichkeit und die Flexibilität der einzelnen Batterietechnologien analysiert und optimiert. Unterstützt wird das Vorhaben durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und die Forschungsinitiative „Energiespeicher“ der Bunderegierung.

Im Rahmen des Projektes untersucht das EBC das energetische Potential der Abwärme des Speicherbetriebs. Hierzu wird ein effizientes thermisches Monitoring-Konzept zur Erfassung der thermischen Zustände und Energieflüsse der Anlage entwickelt und integriert. Mithilfe der gewonnenen Monitoring-Daten und am Institut eigens entwickelten Simulationsmodellen werden verschiedene Regelungskonzepte und Wärmedistributionswege, unter Berücksichtigung energetischer und wirtschaftlicher Gesichtspunkte, verglichen und beurteilt. Darüber hinaus wird hierbei ein möglichst effizienter Betrieb der thermischen Anlagentechnik zur Aufrechterhaltung der Betriebsbedingungen innerhalb der Batteriespeicheranlage sichergestellt.

Weitere Links:

http://m5bat.de/de-de/

http://www.pgs.eonerc.rwth-aachen.de/cms/E-ON-ERC-PGS/Forschung/Projekte/~gjwd/M5BAT/