Living Roadmap

 

Campus Living Roadmap: Entwicklung eines Energieversorgungskonzeptes mit modellbasierter prädiktiver Regelung anhand einer Living Roadmap am Beispiel der Forschungszentrums Jülich

Laufzeit: 3 Jahre

Start: 01/2016

Ende: 12/2018

Projektpartner:

  • Lehrstuhl für Energieeffizientes Bauen (E3D), RWTH Aachen University

Fördergeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), FKZ 03ET1352A

  BMWi-Logo Urheberrecht: BMWi
 
 

Für eine nachhaltige Energieversorgung von Gebäuden mit Wärme, Kälte und Strom rück der Blick vom einzelnen Gebäude immer stärker auf größere Liegenschaften oder Stadtquartiere. Zu IT-gestützten Planung und Regelung einer Liegenschaft wird der Campus des Forschungszentrum Jülich als virtuelle Liegenschaft abgebildet. Zur Berechnung und Bewertung der entwickelten Konzepte wird eine dynamische Living Roadmap angestrebt. Dies ist ein modellgestütztes System, welches erlaubt auf Änderungen der Rahmenbedingungen zu reagieren und diese in der Berechnung zu berücksichtigen. Die Living Roadmap wird am Beispiel des FZJ getestet. Zum einen werden langfristige ganzheitliche Energieversorgungskonzepte entwickelt, zum anderen soll die Living Roadmap auch zur Systemregelung eingesetzt werden.