Bachelorarbeit Hannes Engel

 

Untersuchung des thermischen Energiemanagements eines energieautarken Kleinstellantriebs

Bachelorarbeit Engel Urheberrecht: EBC Aufnahme der Strömung im Inneren des Ventilreglergehäuses.

Das von Kieback&Peter entwickelte Heizungsthermostatsystem, mit dem Namen en:key, beinhaltet einen energieautarken Aktor, welcher mit einem Raumbedienelement kommunizieren kann.

Das System soll die für Raumwärme aufgewendete Energie um bis zu 20% senken, indem es die Raumtemperatur bei Abwesenheit der Nutzer absenkt.

Die Energie für den motorisch betriebenen Stellvorgang bezieht der Stellantrieb über ein Peltierelement aus der Temperaturdifferenz zwischen Heizungsvorlauf und Raumtemperatur. Der ausreichende Energiebezug kann insbesondere in der Übergangszeit als auch durch ungünstige Einbausituationen kritisch sein. Die Bachelorarbeit untersucht experimentell das thermische Energiemanagement des beschriebenen Kleinstellantriebes. Im Fokus stehen hierbei sowohl thermografische als auch konvektive Betrachtungen.