Bachelorarbeit Jonas Tesfaegzi

 

Entwicklung eines Regelkonzepts für zwei adiabate Befeuchtereinheiten einer zentralen Klimaanlage

Die vorliegende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung eines Regelkonzepts für
die Zu- und Abluftbefeuchtung einer zentralen Klimaanlage. Zur Befeuchtung der Luft kommen
zwei adiabate Luftwäscher zum Einsatz. Die Regelung basiert auf der Entwicklungsplattform
„Belimo Shared Logic“, die für den dezentralen und intelligenten Einsatz von HLKKomponenten
entwickelt wurde. Dabei ist die Arbeit in drei Teile gegliedert. Im ersten Teil
werden die für das Verständnis erforderlichen Grundlagen erarbeitet. Im zweiten Teil wird auf
Basis der anlagentechnischen Wirkzusammenhänge ein theoretisches Regelkonzept entwickelt,
aus welchem ein Flussdiagramm abgeleitet wird. Dieses Flussdiagramm wird anschließend
in Belimo Shared Logic umgesetzt. Im letzten Abschnitt wird das Regelungsprogramm
an den Betrieb der Klimaanlage angepasst und ein Funktionstest wird durchgeführt
und ausgewertet. Dabei entsteht eine funktionierende Regelung der Befeuchtereinheiten. Mit
dieser Regelung können die vorgegebenen Feuchtesollwerte im Zu- und Abluftkanal der Anlage
erreicht und gehalten werden.